Kirchen

Kirchliche Raum- und Nutzungskonzepte sind stets eine Herausforderung

Jede Kirchengemeinde hat ihre eigene Form, sich zu sammeln und zu präsentieren. Das Einrichten sakraler Orte erfordert eine sensible und individuelle Herangehensweise und stellt hohe Ansprüche an die jeweilige Raumkonzeption. Das gilt nicht nur für Kirchenhäuser, auch Gemeindehäuser und Verwaltungsbauten pflegen Ihren eigenen Charakter. Die Einrichtungslösung muss der Konfession und Gemeindestruktur entsprechen wie auch den vorhandenen Finanzmitteln. Ein Aspekt, der in Zeiten rückläufiger Mitgliederzahlen immer größeres Gewicht erhält. Für ein optimales Einrichtungskonzept für kirchliche Gemeinden ist deshalb immer ein erfolgreicher Kompromiss zwischen Raumnutzung, Qualität, Ästhetik, Komfort und Preis. Fachkenntnis und Glaubwürdigkeit stehen an erster Stelle.

Nutzen Sie unsere langjährige Kompetenz

Seit 2006 liefern wir als deutsches Unternehmen Stühle und Tische für den sakralen Bereich – in der Qualität und Funktionalität eines Objektmöbels zu 100% „Made in Germany“. Sind Sie Bauverantwortlicher in Bischöflichen Ordinariaten oder Rentämtern, Pfarrer, Küster, Kirchenvorstand oder Mitglied von Bauausschüssen in Gemeinden oder Architekt? Dann sind wir Ihr verlässlicher Ansprechpartner. Als Berater stehen wir Ihnen in allen Fragen und mit Rat und Tat zur Seite: Bei der Einrichtung mit Tischen und Stühlen, aber auch bei Fragen zum vorbeugenden Brandschutz und zur denkmalgerechten Einrichtung. Dabei suchen wir, genau wie Sie, das persönliche Gespräch.
So können wir sicher sein, dass wir Ihren Anspruch und die Erwartungen Ihrer Gemeinde erfüllen können.

Sprechen Sie mit uns

Der Zugriff auf ein namhaftes Herstellernetzwerk und unsere ökologische und sozialen Verantwortung garantiert Ihnen Vielfalt und Wertigkeit.